Kostenrechner für Motorisierungen - 1.0 BETA Version

Überlegst du dir einen C30 zu kaufen oder hast zum Auto Fragen? Hier rein damit!

Moderator: Bulsey

23 Beiträge Seite 1 von 1
Daim
Beiträge: 10128
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 20:34
von Daim » Donnerstag 22. September 2011, 20:37
Moinsen!

Habe ein wenig gebastelt und einen Motorenrechner gebastelt, da die "Rechenfragen" häufiger werden :)

Also, die Datei ist eine .xls (sprich: Excel!) Datei. Kann via Microsoft Excel oder z.B. Openoffice (Freeware - empfehlenswert so am Rande gesagt ;) ) geöffnet werden.

Es müssen nur ein paar Angaben vorgenommen werden:
Jahresfahrleistung (z.B. 20.000 km bitte nicht mit TKM arbeiten!)
Treibstoffpreis (wenn man zwischen Diesel, Benzin und Gas z.B. vergleichen möchte, bitte entsprechende Preise eingeben)

Mehr muss nicht sein. Die Steuern zieht sich die Tabelle automatisch (da auch 2009 die Steuern ab Juli auf CO2 und Hubraum umgestellt wurde, tauchen 2 verschiedene Preise ab -> getrennt nach EZ bis und EZ ab). Weiter wird der Endpreis auf 3 Jahre gerechnet, da die Problematik darin besteht, die Wartungsintervalle (20tkm und 30tkm) entsprechend einfach zu trennen/aufzurechnen. Die Rechenhilfe ist noch nicht komplett. Es fehlen z.B. noch vom 2.4i und T5 jeweils die Kosten für die Automatikvarianten sowie die Angaben zu den genauen Wartungskosten von D3 und D4 sowie D2. Ebenso - so fern ich das nicht übersehen habe - die Kosten für die D5 30tkm und 60tkm Wartung. Somit ist es vorerst nur die BETA 1.0 Variante!

Wichtig: die Tabelle hat auf anderen Homepages, Autoforen oder sonstige Plattformen NICHTS zu suchen. Taucht sie da irgendwo auf, gibt es Probleme ;) Ich habe nicht umsonst die letzten paar Tage dran gesessen!

Modellrechner-Beta-1.1.ods


Bitte bei Änderungsideen usw. hier posten :) Danke!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
phS@c30
Beiträge: 602
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 15:46
Wohnort: Sachsen Anhalt
 
von phS@c30 » Freitag 23. September 2011, 09:00
Ich kann die Datei auch wieder auf meinen Webspace laden und du verlinkst sie nur hier!
Sparste Traffic =)
L3xa
von L3xa » Freitag 23. September 2011, 11:03
Gab nur ein Uploadfehler. Traffic haben wir genug ;) daran scheitert es auf keinen Fall!
Daim
Beiträge: 10128
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 20:34
von Daim » Freitag 23. September 2011, 14:43
Und bei der Größe passiert nix ;) Das sind nur 26 KB! ;)
phS@c30
Beiträge: 602
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 15:46
Wohnort: Sachsen Anhalt
 
von phS@c30 » Samstag 24. September 2011, 10:02
Oki Doki =)
Stryke
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2011, 17:04
von Stryke » Samstag 24. September 2011, 10:24
Hallo Daim

Toll gemacht :-)

Nachdem ich beim diesel den "-" mit einer 0 ersetzt habe, rechnete er auch. Aber kann es sein dass ein Diesel(D3/D4) grundsätzlich billiger ist?

ich habe folgende Beispiel gemacht mit 10'000 km, mit 15'000 und mit 20'000 --> Jedesmal Schnitt der Diesel besser ab.

Erst wenn die Jahres KM unter ca. 6000 km fallen herrscht gleichstand mit den Benzinern, (ausg. 1.6er Benziner, nur den kann man Schlecht mit dem D3/D4 vergleichen)

Ev. wäre es noch interessant zu sehen, wie es sich mit dem Abschreiber verhält. Wenn du willst erweitere ich es,

Gruss
Daim
Beiträge: 10128
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 20:34
von Daim » Samstag 24. September 2011, 11:08
Stryke hat geschrieben:Hallo Daim

Toll gemacht :-)

Nachdem ich beim diesel den "-" mit einer 0 ersetzt habe, rechnete er auch. Aber kann es sein dass ein Diesel(D3/D4) grundsätzlich billiger ist?

ich habe folgende Beispiel gemacht mit 10'000 km, mit 15'000 und mit 20'000 --> Jedesmal Schnitt der Diesel besser ab.

Erst wenn die Jahres KM unter ca. 6000 km fallen herrscht gleichstand mit den Benzinern, (ausg. 1.6er Benziner, nur den kann man Schlecht mit dem D3/D4 vergleichen)

Ev. wäre es noch interessant zu sehen, wie es sich mit dem Abschreiber verhält. Wenn du willst erweitere ich es,

Gruss


Wo den "-"? Ich habe da keinen eingesetzt gehabt...!?

Die Preise die bei Wartung usw. bei den neuen Dieseln vermerkt sind (D2, D3 und D4) sind Schätzungen... Problem ist, die sind hier unbekannt. Somit kann ich nur schätzen was das für Kosten wären... Somit kann es den Wert verfälschen... :(
Stryke
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2011, 17:04
von Stryke » Samstag 24. September 2011, 11:48
gelb markiert :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Daim
Beiträge: 10128
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 20:34
von Daim » Samstag 24. September 2011, 12:01
Achso... Das habe ich gar nicht gesehen... Bei mir kommt da immer noch eine Berechnung bei raus...

Das Interessante ist: die Zellen sind gar nicht mit in der Formel drin!?

Sprich: kurze Formelschilderung:

Die Zelle bezieht sich auf das Ergebis auf Tabellenblatt Wartungen in der Spalte "U". Und selbst da wird die Spalte, die du angesprochen hast, nicht weiter beachtet... Wie gesagt, sehr kurios... Bei mir (Openofice - abgespeichert als Exceltabelle) absolut kein Problem...!?

Also, wie gesagt, ich kann da kein Zusammenhang erkennen...!?
Stryke
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2011, 17:04
von Stryke » Samstag 24. September 2011, 15:52
Hallo Bei mir die Formel die in U Hinterlegt ist:
=(N10*D10)+(Q10*H10)+(T10*S10)

und wenn in H10 ein "-" dann gibt die Formel kein Wert, zumindest bei mir.
Ersetzt du den "-" mit einer "0" oder gar nix, dann schiesst die Formel bei U auch nicht und somit in der Haupttabelle auch nicht mehr :-)

Dass die Spalte U bei den Diesel fehlerhaft ist siehst du auch im einten Screenshot :-)
Daim
Beiträge: 10128
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 20:34
von Daim » Samstag 24. September 2011, 15:58
Anbei Screenshots meines Excelprogrammes:

tabelle.JPG


Wie zu erkennen: bei mir wird die Formel korrekt gezogen. Ich kann es aber entsprechend nochmal für die normal Exceluser anpassen ;)

Also, nochmal geändert. Sollte jetzt bei allen funktionieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Stryke
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2011, 17:04
von Stryke » Samstag 24. September 2011, 18:42
Ach immer diese Bösen Exceluser :-)

Ich danke dir... etwas noch. Im Titel des Themas kannst du auf 1.1 anpassen ;-)

Sobald ich infos von der 20'000 km wartung meines D4 habe geb ich es dir durch.

Gruss

Michael
L3xa
von L3xa » Samstag 24. September 2011, 21:28
Nix da nur ihm durchgeben ;) schön im passenden Thread posten aus dem sich Daim die passenden Infos saugen kann! ;)
BlackC30
Beiträge: 60
Registriert: Montag 15. November 2010, 14:14
von BlackC30 » Donnerstag 10. November 2011, 22:42
@Stryke: wie kommst DU denn auf so einen niedrigen Verbrauch bei Deinem D4 ?!? Ich hab vielleicht mal bei Ruhephase einen 6,3 aber darunter noch nichts. Im Regelfall sind es zwischen 7,5 und 8,0 :traeller:

Hab auch Infos zu der 30.000 er beim D4 :)
Daim
Beiträge: 10128
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 20:34
von Daim » Freitag 11. November 2011, 10:47
BlackC30 hat geschrieben:@Stryke: wie kommst DU denn auf so einen niedrigen Verbrauch bei Deinem D4 ?!? Ich hab vielleicht mal bei Ruhephase einen 6,3 aber darunter noch nichts. Im Regelfall sind es zwischen 7,5 und 8,0 :traeller:

Hab auch Infos zu der 30.000 er beim D4 :)


Wenn du die erste Wartung gemacht hast, dann bitte beginne ein Thread im Wartungsbereich bei den Dieseln :)
Clemy-C30R
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 20:27
Wohnort: Löhne
von Clemy-C30R » Freitag 12. April 2013, 09:28
Unter Office 2010 Excel rechnet bei mir garnüscht :(
senseless
Beiträge: 147
Registriert: Sonntag 6. Mai 2012, 16:53
Wohnort: Ziegelheim
 
von senseless » Freitag 12. April 2013, 16:10
Kann ich bestätigen. Excel 2010 zeigt nichtmal Formeln oder so an.
Daim
Beiträge: 10128
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 20:34
von Daim » Freitag 12. April 2013, 17:26
Aha... Habt ihr den Kompatibilitätsmodus probiert?
senseless
Beiträge: 147
Registriert: Sonntag 6. Mai 2012, 16:53
Wohnort: Ziegelheim
 
von senseless » Freitag 12. April 2013, 17:56
Excel startet die "alten" Dokumente automatisch im Komp. Modus. Ich schau aber nacherts nochmal, ob ich noch eine tiefgreifendere Einstellung finde, zweifle aber den Erfolg an. :shake:
CentaX
von CentaX » Freitag 12. April 2013, 18:03
Hatte immer das gleiche Problem, das einzige Programm, in dem es vernünftig rechnet, ist OpenOffice.
Daim
Beiträge: 10128
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 20:34
von Daim » Freitag 12. April 2013, 18:15
Mit dem habe ich es auch erstellt...
Clemy-C30R
Beiträge: 84
Registriert: Freitag 25. Januar 2013, 20:27
Wohnort: Löhne
von Clemy-C30R » Dienstag 16. April 2013, 15:05
Nochmal getestet. Geht NUR mit OpenOffice. Bei Excel werden Formeln und noch andere Dinge nicht übernommen. MIt OpenOffice rennts perfekt und ich bin erstaunt was ich doch mit meinem D3 spare im Gegensatz zum T5 :haeh: :halo:
Zuletzt geändert von Clemy-C30R am Mittwoch 17. April 2013, 07:51, insgesamt 1-mal geändert.
Daim
Beiträge: 10128
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 20:34
von Daim » Dienstag 16. April 2013, 16:31
Es ist aber noch nicht komplett fertig. Ich brauche da noch ein paar Daten zu den Kosten... :) Dann kann ich mehr rechnen lassen :D
23 Beiträge Seite 1 von 1
kuchnie Ruda Śląska

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast