Angemessener Preis? 1.6D

Überlegst du dir einen C30 zu kaufen oder hast zum Auto Fragen? Hier rein damit!

Moderator: Bulsey

5 Beiträge Seite 1 von 1
fabiandi
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 1. Januar 2017, 16:55
von fabiandi » Mittwoch 11. Januar 2017, 15:39
Zuletzt geändert von fabiandi am Sonntag 29. Januar 2017, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
2580
Beiträge: 448
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 23:26
Wohnort: Cloppenburg
 
von 2580 » Mittwoch 11. Januar 2017, 18:13
Ich finde es ist okay 6,600euro. habe mein im sommer verkauft für 6000 euro . meiner war bj.2010. FL 1.6d (109 ps) mit 160tkm unfallwagen .
Michael B
Beiträge: 76
Registriert: Samstag 6. Februar 2016, 23:15
Wohnort: Halle/Saale
von Michael B » Samstag 14. Januar 2017, 00:29
2580 hat geschrieben:Ich finde es ist okay 6,600euro. habe mein im sommer verkauft für 6000 euro . meiner war bj.2010. FL 1.6d (109 ps) mit 160tkm unfallwagen .


Wenn du einen Unfallwagen mit 160000 Km erfolgreich für 6000€ verkauft hast, würde ich das Angebot des Händlers (6600€) nicht unbedingt als "okay" einstufen.
Sofern der Wagen von fabiandi technisch und optisch in einwandfreiem Zustand ist, finde ich die von ihm geforderten 7900€ durchaus angemessen, immerhin hat der Wagen einiges an Ausstattung drin (Premium Sound, Schiebedach, etc.). Ich habe vor fast genau einem Jahr 9700€ für einen 2009er C30 1.8 mit 75000 Km bezahlt.
Daim
Beiträge: 10128
Registriert: Montag 16. Juni 2008, 20:34
von Daim » Montag 16. Januar 2017, 18:52
Tatsächlich ist der Preis angemessen!

Der Aufkäuferpreis ist absolut richtig und passend. Volvo hat einfach einen richtig schlechten Wertverlust. Ich habe einst meinen 2.0l Benziner mit deutlich mehr Ausstattung für weniger verkauft... Selbst Volvo wollte nicht mehr als 3000€ für ein Fahrzeug zahlen, welches in der selben Werkstatt nach Scheckheft gewartet wurde.

Ein Edition, also quasi "etwas mehr als Kinetic" und damit minimal besser ausgestattet als die Basisausführung, für 6600€ im Aufkauf ist ein richtig guter Preis! Annehmen und sich freuen. Du kannst natürlich auch Monate abwarten bis der Wagen verkauft ist und evtl. der gewünschte Preis erreicht wurde. Achso, Premiumsound gibt es NUR mit Navi im C30. Der Edition hat das High Performance... Nur so am Rande... ;) Auf dem Armaturenbrett sehe ich weder Lautsprechergitter noch Navi Bildschirm ;) Der einzige "Luxus" in dem Wagen sind Sitzheizung und Schiebedach. Kein Tempomat vorhanden, kein Xenonlicht,... Ansonsten ganz nackt, hieße früher "GL" - für gähnende Leere ;)

Als Vergleich:
vor 2 Jahren (ungefähr gleiche Zeit) hatte ich mein 2.0l Momentum Sport (Bodykit, Lederausstattung, Klimaautomatik, Bordcomputer, Dachspoiler, Xenonlicht, Sitzheizung, Sportlenkrad, Regensensor, Tempomat, High Performance Anlage usw.) aus 2007 (erstes Modelljahr) für 4500€ verkauft. Dabei war es wirklich so penibel nach Scheckheft gewartet worden. Sobald der Service überhaupt in der Nähe war, wurde schon ein Termin vereinbart. Alle Nachweise lagen vor.

Das war der BESTE Preis, den ich in meiner Umgebung bekommen habe. Ich hätte auch deutlich länger ausharren können, aber ich hatte keine Lust darauf. 6000€ hätte ich vielleicht irgendwann bekommen können, aber ich war mit 4500€ zufrieden, besonders nachdem mein Stammhändler, der 7 Jahre lang alle 10 Wartungen, die ich machen ließ, nur 3000€ bot... Selbst die "Isch Kaufe Auto für Export" Menschen boten den gleichen Preis...

Da sind die 6600€ vom Händler sogar MEHR als DAT/Schwacke hergeben!!!
2580
Beiträge: 448
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 23:26
Wohnort: Cloppenburg
 
von 2580 » Montag 16. Januar 2017, 19:07
@ Daim :clap: Richtig "Schwackeliste" ich glaube nicht mehr als 5500 Euro
5 Beiträge Seite 1 von 1
kuchnie Ruda Śląska

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast